Skip to main content

Fitalz

Mach deine Werte so wichtig wie dein Training

Fitalz ist Deine Plattform zur Sammlung und Visualisierung deiner Fitness- und Gesundheitsdaten. Nur für dich oder gemeinsam mit Trainer*innen oder Ernährungsberater*innen: immer aktuell und immer mit vollem Fokus auf das Ziel.

  • Instagram Posting Fitalz
  • Instagram Posting Fitalz
  • Instagram Posting Fitalz

Wer Sport treibt, möchte Erfolge verzeichnen – sei es die beste Zeit für die Laufstrecke von 5 Kilometern, das niedrigste Gewicht in Monaten oder der endlich gestiegene Oberarmumfang.

Apple Health und Fitness leisten hier eine gute Arbeit und auch einige Apps von anderen Herstellern können mit Zugriff auf diese Daten ganz hervorragende Auswertungen liefern. Und auch andere Anbieter wie Strava bieten mit ihrer Webseite und Community einen tollen Überblick über die persönliche Entwicklung.

Mir war der Ansatz allerdings nicht maßgeschneidert genug und kein Anbieter gab mir die Auswertung, die ich sehen wollte. Und ich wollte mit meiner Trainerin meine Erfolge teilen – schließlich hatte sie mir individuelle Fitness- und Ernährungspläne erstellt.

Also wurde Fitalz geboren.

Wer Sport treibt, möchte Erfolge verzeichnen – sei es die beste Zeit für die Laufstrecke von 5 Kilometern, das niedrigste Gewicht in Monaten oder der endlich gestiegene Oberarmumfang.

Apple Health und Fitness leisten hier eine gute Arbeit und auch einige Apps von anderen Herstellern können mit Zugriff auf diese Daten ganz hervorragende Auswertungen liefern. Und auch andere Anbieter wie Strava bieten mit ihrer Webseite und Community einen tollen Überblick über die persönliche Entwicklung.

Mir war der Ansatz allerdings nicht maßgeschneidert genug und kein Anbieter gab mir die Auswertung, die ich sehen wollte. Und ich wollte mit meiner Trainerin meine Erfolge teilen – schließlich hatte sie mir individuelle Fitness- und Ernährungspläne erstellt.

Also wurde Fitalz geboren.

  • Tracking der Fitness und Gesundheitsdaten

  • Graphische Auswertung der Entwicklung

  • Stimmungs- und Ereignistracking

  • Zugriff für Coaches und Berater*innen

  • Zusammenfassungen wie bei Spotify Wrapped

  • Pflege von Trainings- und Ernährungsplänen

Das Branding

Man wäre kein Designer, würde man so ein Projekt in Excel umsetzen und sich nicht für die Optik interessieren.

Das Projekt wuchs also, die Namens- und Logoentwicklung ging sportlich voran und unter dem Motto „Have you done your Fitalz today?“ war das Konzept schnell in trockenen Tüchern. Social Media Kanäle wurden angelegt und mit motivierenden Posts und Stories bespielt. Und natürlich darf auch kein Imagevideo fehlen!

Die Chartlike Gestaltungselemente als Sectiontrenner der Webseite betonen hier noch einmal den Fokus, auf den das Projekt ausgerichtet ist: Graphen, Statistiken und Werte, die bei der persönlichen Entwicklung und Erreichung von Zielen eine so große Rolle spielen. Und auch im Logo wird der Aspekt des Graphen aufgegriffen – und natürlich geht es aufwärts!

Fitalz Logo Variante

Positiv anmutende Signets zeigen den eingeschlagenen Weg – aufwärts, vorwärts, immer weiter!

Fitalz Logo
Fitalz Logo Variante

Die Entwicklung des Logos mit dem absoluten Fokus auf den Aspekt Statistik und Graphen.

Fitalz Logo
Fitalz Logo Variante

Fitalz – der Neologismus zum Thema Vitalisierung, Fitness und Visualisierung. Auch bei der Namensgebung ist ein Fortschritt im Fokus.

Fitalz Logo Variante

Die Webseite

Herzstück des Projekts ist natürlich die Webseite – der zentrale Hub für die Darstellung und Auswertung der bisherigen Erfolge.

Dynamische Graphen und Statistiken geben eine Analyse über den bisherigen Verlauf. Und wer es noch persönlicher liebt, für den sind die Monatsberichte im Stil des Spotify-Jahresrückblicks ein absolutes Highlight. Wie viele Pakete Butter habe ich beim Sport verbrannt? Komme ich mit meinen gegangenen Kilometern bis zum Nordkap? Und wie oft kann man eigentlich Titanic sehen in der Zeit, die ich auf dem Rad verbracht habe?

Und ganz besonders spannend für Fitnesscoaches und Ernährungsberater*innen: Verwaltung der Klient*innen und ein ständiger Überblick über deren Entwicklung und Erfolge – anpassbare Trainingspläne und Kommentare inklusive!

Fitalz Webseite Screenshot

Das Fazit

oder: what have I done?

Fitalz Webseite Screenshot

Fitalz wurde konzipiert als Standalone Webprojekt, doch schnell dominierte die Frage, wie die Daten durch User*innen effizient und vor allem simpel erfasst werden können.

Natürlich war von Beginn an die Möglichkeit vorhanden, die Daten manuell zu erfassen, was in der Praxis aber natürlich nicht zufriedenstellend sein kann. Eine Nutzung der API diverser Plattformen wäre Voraussetzung gewesen, da auch Fitness-Apps von Smartphone-Herstellern nicht immer alle Daten beinhalten, die für User*innen relevant sind. So ist für Radfahrer*innen vermutlich der Pedalierindex relevant, während Werte wie EPOC für alle User*innen interessant sein könnte. Beide Werte finden in Apple Health und Apple Fitness keinerlei Verwendung und wären damit nur über Drittanbieter verfügbar. Ein API-Geflecht, das ich alleine nicht bewältigen konnte.

Die Idee, eine eigene iOS App zu entwickeln, die diese Daten abgreifen könnte, wurde schnell verworfen, so dass Fitalz Stand Heute ein Showcase bleibt und auch keine Weiterentwicklung erfährt. Bis dahin bleibt die Webseite als Demo bestehen, wie ein solches Profil aussehen könnte. Aber wer weiß …

  • Fitalz Instagram Posts
  • Fitalz Instagram Posts
  • Fitalz Instagram Posts
  • responsives WordPress auf Basis von YooTheme Pagebuilder

  • Custom Datenbank Anbindung für Fitnessdaten

  • Social Media Auftritt

  • Image Video

  • Copywriting

  • Logo Entwicklung und Branding